Kinderklau Jugendamt Heidi Schulz

Heidi Schulz Bilder der Inobhutnahme

Heute möchten wir Ihnen zum Fall Heidi Schulz ein Video zeigen, dass weiter unkommentiert bleiben sollte.

Sie sehen im Video die Inobhutnahme des Kindes durch das sich zuständig fühlende Jugendamt:

2 Kommentare
  1. Jürgen
    Jürgen sagte:

    Es ist erschreckend was in unserer Gesellschaft mit Kinder geschieht.

    Mit Plakate machen die Jugendämter werbung für Pflegeeltern. Na ja, die Pflegeelter die sich dann beim Jugendamt Melden, müssen ja genügend Unterstützt werden, in dem man ihnen irgend ein Kind gibt was mal eben aus einer anderen Familie herausgeholt wird.

    Seit der öffnung der Grenzen, hat sich der Kinderklau durch die Jugendämter um 80% erhöht. Na, möchte nun aber nicht schreiben wie ich weiter darüber Denke.

    Es ist nur grausam das der Staat diesen Kinderklaus zu lässt.

    LG
    Jürgen

    Antworten
  2. Berghammer Christiane
    Berghammer Christiane sagte:

    Ich habe das Vidio im Fall Schmitt gesehen und alles bricht aus mir wieder hervor.Wir ,meine Tochter und deren Tochter Sandy und ich ,die Omi sind vom Jugendamt regelrecht gejagt worden.Man hat mit lügen und unwahrheiten gearbeitet.Jetzt ist mein Enkelkind in einer Pflegefamilie nach einer Monate langen Odysse.Meine Tochter ist innerlich wie zerbrochen und ich stehe kurz vor dem Zusammenbruch Psychisch und Pysisch.Wie können wir damit an die Öffendlichkeit gehen? Die Menschheit muss wissen,wie die Jugendämter arbeiten zum Teil mit regelrechten nachweisbaren Lügen.Unsere kleine ist Traumatisiert,ob sie je wieder einem Menschen vertrauen wird? Helft uns doch!!!!!!!!!!!!!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.