In der Vergangenheit hat sich die Redaktion der Internetseite kinderklau-relaunched.de zum Fall Möbius hier und hier geäußert. Unter Anbetracht der fortlaufenden Entwicklungen in jenem Fall distanzieren wir uns zu diesem und dem gesamten Milieu, das den Fall Möbius umgibt.

Derartige Äußerungen, wie sie derzeit insbesondere auf Facebook zum Fall Möbius veröffentlicht werden, ist aus unserer Sicht nicht im Interesse der betreffenden Kinder und ebenso wenig im Interesse aller Familien, die zu Recht das Jugendamt wegen ungerechtfertigter Inobhutnahmen anklagen.

Unser Credo seit über einem Jahrzehnt: Sauber und faktenbasiert kämpfen.

Im Namen der kompetenten Helfer und der Redaktion von kinderklau-relaunched.de bedanke ich mich für die zahlreichen positiven Statements, die uns in den letzten Tagen erreicht haben. Für den Dank, der uns zuteil wurde und für eine lehrreiche und oft erfolgreiche Zeit, die uns fehlen wird.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.