Tags: Kinderheim

Helena Fürst & Kinderheim

Die große RTL-Kinderbefreierin Helena Fürst Helena Fürst, Kämpferin aus Leidenschaft, Anwältin der Armen und nun auch Familienhelferin? Zunächst für SAT.1 in Gnadenlos gerecht – Sozialfahnder ermitteln unterwegs, nun aufgestiegen in die Mediengruppe RTL Deutschland, will die Anwältin sich für mehr Gerechtigkeit einsetzen. Medienwirksam kündigte Helena Fürst via Facebook an, in Sachen Jugendamt und Kinderheim tätig…

Kripo & JA stoppen gefährliche Verbrecherbande

Jugendamt und Kripo im Kampf gegen flüchtige Kinder In Facebook und weiteren sozialen Netzwerkern geht ein weiterer Fall von Kinderklau um. Genauer gesagt handelt es sich um die Flucht eines Schwerbrechers, die von Kriminalpolizei und drei Jugendämtern glücklicherweise gestoppt wurde. In der Folge konnte eine gefährliche Verbrecherbande ausgehoben werden – bevor Schlimmeres passiert: Nämlich die…

Jugendamts-Skandal Gelsenkirchen: Wie tief ist der Sumpf?

Stadt Gelsenkirchen: Jugendamts-Skandal Nach der Ausstrahlung der Sendung Monitor am 30.04.2015 sind ist das Jugendamt Gelsenkirchen in den Fokus geraten. Die Schlagzeilen zum Jugendamts-Skandal halten an. Zunächst kommunizierte der Gelsenkirchener Oberbürgermeister Baranowski: “Eine erste Prüfung des Rechnungsprüfungsamts habe indes ergeben, dass die Stadt “keinerlei Maßnahmen der Firma Neustart veranlasst oder finanziert hat”. Diese Aussage konnte nicht…

Jugendamt Gelsenkirchen: Stadt übt sich in Schadensbegrenzung

Kinderhandel beim Jugendamt Gelsenkirchen – The neverending Story Die Stadt und das Jugendamt Gelsenkirchen hat einen Skandal. Einen weiteren Skandal. Wir haben berichtet. Wieder einen Skandal. Uns ist das Jugendamt Gelsenkirchen und somit auch die Stadtverwaltung Gelsenkirchen seit über 9 Jahren bekannt – in Verbindung mit Kinderhandel. Kinderklau. Nichts Neues, also. Ob der Fall „Jugendamt…

Spendenbetrug im großen Stil

Spendenbetrug im großen Stil? Für jedes inobhutgenommene und fremdbetreute Kind wird jeglicher finanzielle Bedarf abgedeckt durch das regional zuständige Jugendamt. Die Kosten für den monatlichen Heimplatz oder den Platz in einer Pflegefamilie wird in voller Höhe getragen und umfasst alle Dinge des alltäglichen Bedarfs, sowie Miete, Strom, Nebenkosten. Hinzu werden Einzel- und Sonderleistungen wie Taschengeld, Kleidungsgeld,…