Einträge von Admin

Kinderschutz oder Propaganda?

Sind alle Eltern Täter? Ein überaus interessanter Artikel in der mobilen Ausgabe der Zeit befasst sich mit dem hysterischen aber modern gewordenen Kinderschutz. Journalistin Nina Pauer bringt es auf den Punkt: „Mit jedem neu aufgedeckten Missbrauchsfall aus Kirche, Jugendeinrichtungen, Parteien und auch der Kunst (…) steigt die Betroffenheit – und damit der alarmierte Blick auf […]

Eltern mit Immobilien – Aufgepasst!

Familien zur Kasse gebeten Wo ist es möglich, dass man für Kosten von Leistungen herangezogen werden kann, die man weder in Anspruch nehmen will, noch braucht? Na klar, in Deutschland. Nämlich dann, wenn das Jugendamt ein Kind oder mehrere aus einer Familie nimmt und in Fremdbetreuung steckt. Bevor man vor Gericht um das natürliche Recht […]

Den richtigen Anwalt finden

Das Schwierige beim Anwalt suchen In unseren vorigen Artikeln sind wir verstärkt auf das Thema Anwalt finden eingegangen. Grund, weshalb wir uns diesem Thema ausführlicher widmen, ist darin zu sehen, dass es schwer ist, den Richtigen zu finden. Beim Anwalt suchen gibt es mehrere Aspekte, die man als betroffener Elternteil berücksichtigen sollte. Aus unserer bisherigen […]

Finanzielles & Erbangelegenheiten regeln

Warum Eltern an das Erbe denken sollten Sicher denken betroffene Eltern bei einer Inobhutnahme eher nicht an Erbrecht, Erbangelegenheiten und Finanzielles. Sollten sie aber! Eltern, die verwertbaren Eigentum oder Erspartes haben, werden vom Jugendamt zur Kasse gebeten, um die Inobhutnahme ihrer Kinder auch noch zu finanzieren. Gleiches gilt, wenn das betroffene Kind eigenes Vermögen besitzt. […]

Wirtschaftliche Interessen, Steuerhinterziehung & Selbstanzeige

Nach Inobhutnahme Selbstanzeige? In den letzten Monaten beherrschte ein Thema die Schlagzeilen: Steuerhinterziehung. Der Verdachtsfall gegen Uli Hoeneß ist ein Fall mehr, der für Aufsehen sorgte. Für uns ein Grund, mal darüber nachzudenken, ob es nicht auch so manchen Verantwortlichen anzuraten wäre, über eine Selbstanzeige nachzudenken. Immerhin deutet Vieles darauf hin, dass bei Inobhutnahmen häufig […]

Vereine & Anwälte finden

Mit www.dasregionale.ag finden und gefunden werden Derzeit erreichen uns unzählige Hilferufe am Tag, die wir derzeit gar nicht mehr abdecken können. Es mehren sich zudem auch Hilferufe von ausländischen Mitbürgern, die wir mit unseren begrenzten Fremdsprachenkenntnissen zum Teil sogar überhaupt nicht beantworten können. Darum wollen wir heute für betroffene Familien, Helfer und vor allem auch […]

Nationales & Internationales Familienrecht

Fachanwalt für Familienrecht mit Tätigkeitsfeld Internationales Recht Bei binationalen Eltern greift in der Regel deutsches Familienrecht, doch wenn ein Elternteil ins Ausland geht oder dort lebt, ist auch internationales Familienrecht relevant, in dem nicht jeder Rechtsbeistand bewandert ist. Dies kann auch dann der Fall sein, wenn man Probleme mit dem deutschen Jugendamt hat, selbst aber […]

PKV für Rehabilitation

Leichter zur Therapie nach dem Kinderklau Auch, wenn es beim Kinderklau nicht viele Erfolge, sprich Rückführungen gibt, sollten Eltern gewappnet sein, wenn das scheinbar Unmögliche doch geschehen sollte. Kommen Kinder wieder in die Obhut der Eltern zurück, schafft die Familie es nur selten, wieder zu einem normalen Familienalltag zurückzufinden. Häufig werden Therapien benötigt, die nicht […]

In jedem Fall mit Rechtsberatung

Lassen Sie sich anwaltlich beraten Ein wesentlicher Aspekt, bei Problemen mit Behörden nicht vollends in Schwierigkeiten zu geraten ist eine möglichst frühe Rechtsberatung durch eine gute Anwaltskanzlei. Dass man so früh wie möglich eine Beratung durch einen Anwalt in Anspruch nehmen sollte, lässt sich alleine schon dadurch begründen, dass man sich durch die anwaltliche Beratung informieren […]

FDP Follower Kauf

Wer´s nötig hat! Da munkelt doch die Medienlandschaft anhaltend über den FDP Follower Kauf. Sollen doch die Liberalen gegen Euro für gekaufte Fans, so genannte Samba Fans gesorgt haben. Die Rede ist von der Facebook-Seite der Partei. Eine Plattform der Selbstdarstellung, der Imagepflege. Wo viele Fans dran kleben, muss das Programm ja gut sein! Oder? […]

Hüte dich vor dem Familienrecht

Wenn zwei sich streiten… Diese bekannte Weisheit ist alt, wie sie klug ist. Dass Partner sich im Laufe des Zusammenseins nicht mehr verstehen und eine Beziehung endet, kommt in den besten Familien vor. Entschließt sich einer der Eheleute zur Scheidung oder hegen beide diese Absicht, sollte den Kindern zuliebe auf das Säbelwetzen verzichtet werden. Beiderseits […]

Wie Kinderheime ihre Geschichte aufarbeiten

In einem der letzten Artikel haben wir darüber berichtet, wie Kinder früher als Humankapital regelrecht ausgeschlachtet wurden. Bereits seinerzeit wurden Kinder aus den Familien zwangsentnommen, um sie dann in Fürsorgeanstalten finanziell auszubeuten. Doch nicht nur das, sie wurden gleichzeitig auch misshandelt, missbraucht und auf vielfältige Weise geschändet. In der Folge fordern heute Ex-Heimkinder, die in […]

Kinder – Humankapital heute wie früher

Humankapital: Geld machen mit Heimkindern Eltern, die mehr als ein Kind haben, manchmal genügt aber auch schon eins, wird häufig vorgeworfen, man habe seine Kinder nur des Kindergeldes wegen. Dass diese Milchmädchenrechnung nicht aufgeht, dürfte längst bekannt sein. Trotzdem sind Kinder ein lukratives Humankapital und so ist Kinderarbeit, Kinderhandel und die Ausbeutung der Minderjährigen nicht weit. […]

Akteneinsicht – abgelehnt

Akteneinsicht – abgelehnt Wer Probleme mit dem Jugendamt hat, dem bleibt oftmals nur der Rechtsweg. Damit man diesen beschreiten kann, ist eine lückenlose Akte nötig, die man bei den Gesuchen vor Gericht eingeben kann. Grundsätzlich kann man Akteneinsicht beantragen, die aber in nahezu jedem Fall abgelehnt wird. Nur in Einzelfällen

Jugendamt Essen: Zum Wohl der Kinder?

Der Junge M. E. und sein Bruder C. E. wurden vom Essener Jugendamt inobhutgenommen. Wir haben im Artikel Jugendamt Essen – Das Kind M. klagt an an über den Fall erstmals berichtet. Was Sie dort lesen, hat den Anschein, dass es schlimmer für die Familie nicht kommen könne. Doch in der Obhut dieses Jugendamtes ist […]

Tiefer Ekel vor Meinesgleichen

Tiefer Ekel vor Meinesgleichen “Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind. Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen […]