Category: Ehemalige Heimkinder

Wie Kinderheime ihre Geschichte aufarbeiten

In einem der letzten Artikel haben wir darüber berichtet, wie Kinder früher als Humankapital regelrecht ausgeschlachtet wurden. Bereits seinerzeit wurden Kinder aus den Familien zwangsentnommen, um sie dann in Fürsorgeanstalten finanziell auszubeuten. Doch nicht nur das, sie wurden gleichzeitig auch misshandelt, missbraucht und auf vielfältige Weise geschändet. In der Folge fordern heute Ex-Heimkinder, die in…

Kinder – Humankapital heute wie früher

Humankapital: Geld machen mit Heimkindern Eltern, die mehr als ein Kind haben, manchmal genügt aber auch schon eins, wird häufig vorgeworfen, man habe seine Kinder nur des Kindergeldes wegen. Dass diese Milchmädchenrechnung nicht aufgeht, dürfte längst bekannt sein. Trotzdem sind Kinder ein lukratives Humankapital und so ist Kinderarbeit, Kinderhandel und die Ausbeutung der Minderjährigen nicht weit.…

40 Millionen Euro Entschädigung für Ex-Heimkinder der DDR

Entschädigung für Ex-Heimkinder der DDR: 40 Millionen Euro Wie AFP mitteilte, werden 40 Millionen Euro Entschädigung für Ex-Heimkinder der ehemaligen DDR gezahlt. Damit entschädigt die Bundesregierung offiziell Kinder, die in Kinderheimen der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik misshandelt, missbraucht und ausgebeutet werden. Man kam zu dem Entschluss, die Erlebnisse in den Heimen habe massive Beeinträchtigungen in das Leben…